Publikationen

Zurück zur Übersicht Die 30 neuesten Einträge werden angezeigt – der neueste steht oben.
PublikationAnzahl NamenRegion
Tiesler, Kurt: Ortsfremde in den Kirchenbüchern zu Haffstrom, Kreis Königsberg (Pr.). In: Altpreußische Geschlechterkunde 8 (1934), S. 88–90 [23 Trauungen, 1686–1795, 1844] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 50 Ostpreußen
Schmidt, Paul: Geschichte der katholischen Pfarrkirche zur heiligsten Dreifaltigkeit in Rothsürben, Kreis Breslau. [Frankenstein in Schlesien 1918]. 38 S. (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 50 Niederschlesien
Petri, A[lbert]: Kurze Geschichte der St. Jacobi-Kirche zu Drossen. Denkschrift und Einladung zu der, so Gott will, am 2. Mai d. Js., Vormittags 10 Uhr in hiesiger St. Jacobi-Kirche stattfindenden Feier des 350jährigen Jubiläums der Einführung der Reformation in Drossen. Hrsg. von A. Petri. Drossen 1888. 23 S. [Kr. Weststernberg] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 49 Brandenburg; Neumark
Kleinau, Hermann: Ortsfremde im Trauregister des ältesten Pillauer Kirchenbuchs von 1639–1670. In: Altpreußische Geschlechterkunde 7 (1933), S. 51–57 [Kr. Fischhausen] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 311 Ostpreußen; Überregionales
Kleinau, H[ermann]: Zu- und abziehende Bürger der Stadt Pillkallen. In: Altpreußische Geschlechterkunde 8 (1934), S. 58–64, 80–88 [1738–1855] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 440 Ostpreußen
Körner, Günther: Einsatz des Selbstschutzes in Oberschlesien 1921. Bilddokumentation. Hrsg.: Stiftung Haus Oberschlesien. Dülmen/Westfalen 1981. 176 S. [S. 43: Faksimile-Text „Einteilung des Selbstschutzes in der 1. Hälfte Juni 1921“ (Namen der als Formationsführer eingesetzten Offiziere); S. 94: Offiziere des Freikorps Oberland (Gliederung/Namen); S. 175: Vorgesehene Sturmabteilung/Selbstschutz-Sturmregiment Heinz (Namen der Offiziere u. Feldwebel)] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 331 Oberschlesien
Reinhold, Werner: Chronik der Stadt Soldin. Von der ältesten bis auf die neueste Zeit nach sämmtlichen gedruckten und ungedruckten Quellen, namentlich nach den Urkunden und Dokumenten des Soldiner Rathsarchives, bearb. und mit Beifügung der Urkunden und Dokumente hrsg. von W. R. Soldin 1846. 320 S. [S. 27–212 Chronik 1262–1843 (enthält teilweise auch Ereignisse aus anderen Orten der Neumark); S. 212–227: Chronologisches Verzeichnis der Bürgermeister u. Ratsherren 1226–1843; S. 228–245: Ereignisse der Soldiner Kirchengeschichte; S. 245–250: Verzeichnis der Pfarrer, Kapläne/Diakone, rektoren, Konrektoren u. Schullehrer 1528–1843; S. 251–308: Urkundenbuch 1281–1481; S. 309–320: Übersetzung der kirchlichen Urkunden ins Deutsche] [Digitalisat] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 859 Brandenburg; Neumark
Oelsnitz, Ernst von der: Aus den Kirchenbüchern von Kallinowen. In: Altpreußische Geschlechterkunde 8 (1934), S. 39–40 [Kr. Lyck; Auszüge aus dem Taufregister 1740–1763] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 37 Ostpreußen
Zachau, Johannes: Die Einwohnerschaft des Dorfes Drygallen um 1740. In: Altpreußische Geschlechterkunde 7 (1933), S. 57–63 [Kr. Johannisburg; Auszüge aus dem Taufregister 1731–1753] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 149 Ostpreußen
Boy, Ernst: Historische Nachrichten von Gimmel bei Winzig in Niederschlesien. (Neisse) 1804. Nachdr. (hrsg. von [Richard] Hoppe) Wiesbaden 1973. 40 S. [Gimmel, Kr. Wohlau, 1932–1945 Kr. Guhrau; S. 22–30: evang. Pfarrer; S. 30–35: adlige Grundherren von Gimmel; S. 36–37: adlige u. bürgerliche Grundherren der Nachbarorte (Kr. Guhrau: Lendschütz, Sophienthal, Peiskern; Kr. Wohlau: Lahse, Neu Vorwerk, Rayschen, Schmögerle, Tscheschen)] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 87 Niederschlesien
Thun-Hohenstein, Jaroslav Fürst von: Die A. v. Doerr’schen Matriken-Exzerpte im Schloss-Archiv zu Tetschen. Mitgeteilt von Jaroslav Fürst von Thun-Hohenstein. Abt. 1: Wiener Kirchen. In: Jahrbuch des Österreichischen Instituts für Genealogie, Familienrecht und Wappenkunde 1/2 (1928/29), S. 33–76 [S. 33–50: Dom- u. Metropolitankirche St. Stefan, Wien. Copulationen (Trauungen), Bd. 7–12. 1587–1624 (enthält auch einzelne Personen aus Ungarn); S. 51–76: Auszug aus den Matriken der Pfarre St. Stefan in Wien. Taufen, Bd. 21–27. 1652–1666 (Auszug offenbar auf bürgerliche u. adlige Führungsschichten beschränkt)] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 1181 Österreich
Anschriften-Verzeichnis für die Bewohner der Stadt und des Kreises Wohlau (Schlesien). 2. Aufl. Hrsg. von Richard Hoppe. Marktleuthen, Kreis Wunsiedel (Oberfr.) 1950. 47 S. [Jeweils mit Name, Vorname (auch Ehefrauen mit Geburtsnamen), Heimat- und aktueller Anschrift; S. 3–31: Stadt Wohlau A–Z; S. 31–45 Kreis Wohlau (nach Gemeinden); S. 46–47: Nachträge] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 1324 Niederschlesien
Das Kirchspiel Rosengarten. In: Angerburger Heimatbrief 69 (1973), S. 10–14 [Rosengarten, Kr. Angerburg; S. 11–14 Hausbewohnerliste für Dorf Rosengarten nach Häusern (wohl Stand 1939), S. 12 Lageplan] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 185 Ostpreußen
Auszüge aus den Kirchenbüchern. Auszüge aus den Akten der Ev. Kirche Deutschlands über das Kirchspiel Rosengarten, Krs. Angerburg/Ostpr. (Gefertigt von Gerhard Freundt). In: Angerburger Heimatbrief 69 (1973), S. 15–22 [Rosengarten, Kr. Angerburg; Ereignisse 1827–1944] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 72 Ostpreußen
Rückling, Stefan: Die Hauseigentümer in Bärwalde Nm. von 1795 bis 1822. In: Brandenburgisches Genealogisches Jahrbuch 11 (2017), S. 124–156 [Auf der Grundlage der Feuersozietätskataster von 1795, 1800, 1805, 1811 und 1822] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2018). [Register] 407 Brandenburg; Neumark
Vereidigungslisten aus den Jahren 1687–1690. (Abschrift: Baron W. Maydell). In: Baltische Familiengeschichtliche Mitteilungen 5 (1935), H. 1, S. 15–21; H. 2, S. 21–27 [schwedische Huldigung in (Schwedisch-)Livland (Teile Estlands u. Lettlands) (aus dem Archiv des schwedischen Generalgouverneurs in Livland); erfasst sind Bürger u. Amtsträger in Städten (Dorpat/Tartu, Fellin/Viljandi) sowie Amtsträger u. Handwerker auf dem Land, ferner in Riga Lehrer, Festungspersonal, Konsistorium, Landrichter u. Assessoren] [Digitalisat] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2018). [Register] 535 Baltikum
Koerber, O[skar]: Baltische Namen in Finnländischen Kirchenbüchern. In: Baltische Familiengeschichtliche Mitteilungen 2 (1932), S. 2–4 [A. Trauungen: Fredrikshamn (Hamina) 1734–1796; Wiborg (Wyborg) Schwedische Gemeinde 1729–1795, Deutsche Gemeinde 1761–1793, Finnische Gemeinde 1689; Åbo (Turku) 1737–1792, Schlossgemeinde Åbo 1793; Helsingfors (Helsinki) 1668–1775; Borgå (Porvoo) 1752–1793. – B. Begräbnisse: Wiborg Schwedische Gemeinde 1741–1780, Deutsche Gemeinde 1790–1793] [Digitalisat] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2018). [Register] 112 Baltikum; Finnland
Adelheim, G[eorg]: Die Jungfern-Schule in Reval. In: Baltische Familiengeschichtliche Mitteilungen 2 (1932), S. 2–4 [Estland; biographische u. genealogische Daten zu den Lehrern vom 16. bis Anf. 19. Jh.; im Anhang (S. 4) auch Ergänzung zum Beitrag des Verfassers über „Die grosse Stadtschule oder Trivialschule in Reval“ (1931)] [Digitalisat] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2018). [Register] 53 Baltikum
Verzeichnis der Gewerbebetriebe in Altburgund Schubin. In: Altburgunder Heimatbote 20 (1973), Nr. 88, S. 6–13 [Angaben nach dem Stand vom 31. 12. 1918 und 1. 6. 1939 (Schubin hieß 1941–1945 Altburgund)] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 154 Posen (Provinz)
Opfer der Stadt Altburgund-Schubin. In: Altburgunder Heimatbote 20 (1973), Nr. 88, S. 13 [Todesfälle 1914–1918, 1939–1945 und nach 1945 (Schubin hieß 1941–1945 Altburgund)] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 56 Posen (Provinz)
Behörden u. öffentliche Dienststellen in Schubin. In: Altburgunder Heimatbote 20 (1973), Nr. 88, S. 5 [Mit den Namen der Leiter; Angaben nach dem Stand von 1918 und 1939 (Schubin hieß 1941–1945 Altburgund)] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 38 Posen (Provinz)
Die Kleinsiedlung Michalinka. In: Altburgunder Heimatbote 24 (1976), Nr. 102, S. 5 [Kr. Schubin (Schubin hieß 1941–1945 Altburgund); mit Liste der vier im frühen 20. Jh. ansässigen Bauern (Hofstellen)] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 5 Posen (Provinz)
Koebernick, Anna: Zum 150. Jahrestag der Netzekolonie Paulina 1822–1972. In: Altburgunder Heimatbote 24 (1976), Nr. 101, S. 3–7 [Kr. Schubin (Schubin hieß 1941–1945 Altburgund); Kolonie Paulina gegründet 1822; S. 5: Familiennamenliste der Bewohner 1914] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 47 Posen (Provinz)
Koebernick, Anna: Ludwikowo 1823–1973. In: Altburgunder Heimatbote 24 (1977), Nr. 103, S. 5–7 [Kr. Schubin (Schubin hieß 1941–1945 Altburgund); S. 6f.: Totenliste der Opfer der Jahre 1914–1918 u. 1919-1945 sowie nach 1945; S. 7: Liste der Hofbesitzer 1945] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 54 Posen (Provinz)
Hoppe, Hans: Die Louis Kiehnsche Familienstiftung in Posen. In: Altburgunder Heimatbote 24 (1976), Nr. 102, S. 3–4 [Errichtet 1896 aufgrund des Testaments des Rittergutsbesitzers K. in Pinsk (Kr. Schubin), nennt nur dessen ehemalige Bedienstete (Schubin hieß 1941–1945 Altburgund)] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 4 Posen (Provinz)
Rothe, Alfred: Die Jesuiten in Beuthen. In: Mitteilungen des Beuthener Geschichts- und Museumsvereins 31/33 (1969/71 [1970]), S. 308–314 [1928–1945; S. 311f.: Anhang I (Aus Beuthen oder dem Landkreis Beuthen stammende, vor 1914 eingetretene Jesuiten); S. 312f.: Anhang II (In Beuthen gestorbene u. beerdigte Jesuiten)] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 20 Oberschlesien
Kumor, Joh(annes): Meine oberschlesischen Vorfahren. In: Mitteilungen des Beuthener Geschichts- und Museumsvereins 31/33 (1969/71 [1970]), S. 432–436 [Ahnenliste, 18.–20. Jh.; Verf./Proband geb. 1919 Tarnowitz; Vorfahren aus den Kreisen Beuthen, Gleiwitz, Guttentag, Kreuzburg, Lublinitz (bes. Schierokau), Oppeln, Ratibor, Tarnowitz, Trebnitz] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 34 Oberschlesien
Kumor, Johannes: Geschichte der Familie Kumor aus Tarnowitz. In: Mitteilungen des Beuthener Geschichts- und Museumsvereins 27/28 (1965/66 [1966]), S. 152–157 [Im 18./19. Jh. Robotgärtner Komor in Schierokau (Kr. Lublinitz); nicht in das Register aufgenommen sind die westdeutschen Ahnenfamilien der Ehefrau des Verf. (geb. Adams) (S. 156)] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 32 Oberschlesien
Lüderitz-Labischin. In: Altburgunder Heimatbote 19 (1972), Nr. 83, S. 5–12 [Labischin, Kr. Schubin (Schubin hieß 1941–1945 Altburgund, Labischin 1940–1945 Lüderitz); Stadtgeschichte, Kirchen; S. 10–12: Einwohnerverzeichnis nach Straßen (Stand 1945)] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 163 Posen (Provinz)
Brosowski, Fritz: Exin – Keynia. In: Altburgunder Heimatbote 18 (1971), Nr. 81, S. 4–12 [Exin, Kr. Schubin (Schubin hieß 1941–1945 Altburgund); Stadtgeschichte, Gewerbe u. Handel, Kirchen, Schulen, Wappen u. Siegel] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019). [Register] 81 Posen (Provinz)
 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z alle 


Publikation Anzahl Namen Region
Adelheim, G[eorg]: Die grosse Stadtschule oder Trivialschule in Reval. In: Baltische Familiengeschichtliche Mitteilungen 1 (1931), S. 18–24 [Estland; biographische u. genealogische Daten zu den Rektoren u. Lehrern (Rectores, Arithmetici, Collegae) von 1528 bis Anf. 19. Jh.] [Digitalisat] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2018).[Register]101Baltikum
Adelheim, G[eorg]: Die Jungfern-Schule in Reval. In: Baltische Familiengeschichtliche Mitteilungen 2 (1932), S. 2–4 [Estland; biographische u. genealogische Daten zu den Lehrern vom 16. bis Anf. 19. Jh.; im Anhang (S. 4) auch Ergänzung zum Beitrag des Verfassers über „Die grosse Stadtschule oder Trivialschule in Reval“ (1931)] [Digitalisat] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2018).[Register]53Baltikum
Adler, Horst: Schweidnitz im Jahre 1822 nach einer alten Turmknopfurkunde. In: Schlesische Geschichtsblätter 40 (2013), S. 116-113 [S. 113: Liste der Amtsträger] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2017).[Register]52Niederschlesien
Adressbuch der alten Corpsstudenten Schlesiens. Hrsg. im Auftr. des Komitees zur Veranstaltung der Alten Herren-Kommerse zu Breslau. [1. Ausg.] Breslau 1903. 60 S. [In Schlesien wohnhafte Alte Herren und inaktive Corpsburschen] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2018).[Register]684Schlesien; Niederschlesien; Oberschlesien
[1.] Adressenliste Schweidnitzer Katholiken. In: Gruß aus Waldsassen 2 (1947), S. 3-12 (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2016) [Nicht in das Register aufgenommen sind nur mit ihrem Ordensnamen (Vornamen) bezeichnete Ursulinen].[Register]480Niederschlesien
Das älteste Bürgerbuch der Stadt Tirschtiegel (Altstadt). Bearb. von Kurt Titel. In: Familiengeschichtliche Blätter 31 (1933), Sp. 81-86, 121-124, 193-198 [Zeitraum: 1655-1851] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2016) [Die Zahlen beziehen sich auf Spalten, nicht auf Seiten].[Register]739Posen (Provinz)
Die ältesten Bürgerlisten Narvas 1603–1659. Nach den Ratsprotokollen bearb. von Erich Seuberlich. In: Deutsche Wissenschaftliche Zeitschrift im Wartheland 4 (1943), S. 196-208 [S. 196-200: Einleitung; S. 200-205: Bürgeraufnahmen 1603-1636; S. 205-206: Verzeichnis der Meister 1644; S. 206-207: Bürgeraufnahmen 1643-1659; S. 207-208: Verzeichnis der Hausstände 1643] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2017).[Register]305Baltikum
Ahe, Caesar von der: Burg Lötzen in Masuren. In: Roland 15 (1915), S. 33-35 [S. 34: Pfleger 1437-1525, Amtshauptleute 1525-1799; S. 34: Namen der ersten Bauern, wohl 15. oder Anf. 16. Jh.; S. 34f.: Pfarrer 1531-1599; S. 35: Namen der 1758 zum Eid auf die Zarin gezwungenen Bürger] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2017).[Register]118Ostpreußen
Albinus, Robert: Lexikon der Stadt Königsberg Pr. und Umgebung. 2., erw. Aufl. (Leer) 1988. 383 S. (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2018).[Register]2249Ostpreußen
Alteichenau (früher: Groß-Strenz, Klein-Strenz, Glumbowitz). Hrsg. von Richard Hoppe. [Bearb. von Richard Neubauer]. Wiesbaden 1983. 45 S. (Chroniken aus dem Kreise Wohlau (Niederschlesien)) [Glumbowitz 1936 umbenannt in Alteichenau] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019).[Register]96Niederschlesien
Amburger, Erik: Der Anteil der Deutschen, besonders der Liv- und Estländer an der Verwaltung Sibiriens im 18. Jahrhundert. In: Baltische Hefte 1 (1954/55), S. 55–64 (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2018).[Register]112Russland; Baltikum
Amburger, Erik: Die baltische Abwanderung nach Rußland, untersucht am Beispiel der Stadt Wesenberg. In: Baltische Hefte 1 (1954/55), S. 49–53 [Wesenberg in Estland] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2018).[Register]35Baltikum; Russland
Amburger, Erik: Besucher aus dem Russischen Reich in den landgräflichen (ab 1802 kurfürstlichen) Sammlungen zu Kassel in den Jahren 1769 bis 1808. In: Zeitschrift für Ostforschung 43 (1994), S. 214-231 (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2016).[Register]185Russland; Baltikum
Amburger, Erik: Deutsche in Kiew. In: Genealogisches Jahrbuch 23 (1983), S. 155-192 (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2015).[Register]357Russland; Ukraine
Amburger, Erik: Die deutsche Kaufmannschaft St. Petersburgs um 1800. In: Der Herold, NF Bd. 2 (1941), S. 135-146 (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2015).[Register]205Russland
Amburger, Erik: Nationale Zusammensetzung und Finanzierung des Milizaufgebots der Stadt St. Petersburg im Jahre 1812. In: Genealogisches Jahrbuch 35 (1995), S. 91-113 (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2015).[Register]214Russland
Amburger, Erik: Protestantische und katholische Familien jüdischer Herkunft in Rußland. In: Genealogisches Jahrbuch 30 (1990), S. 27-60 (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2015).[Register]270Russland
Amburger, Erik: Die russische Marine als Durchgangsstelle für die Einwanderung nach Rußland. In: Familie und Volk 5 (1956), S. 110-114 (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2015).[Register]63Russland
Amburger, Erik: St. Petersburger Kirchenbuchfunde während eines Forschungsaufenthaltes in Leningrad. In: Der Herold, N.F. 27 (1984), S. 48-54 (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2016).[Register]102Russland
Amtstal-Gromaden. In: Altburgunder Heimatbote 22 (1974), Nr. 93, S. 3–9 [Kr. Schubin (Schubin hieß 1941–1945 Altburgund, Gromaden 1939–1945 Amtstal); S. 5: Einwohnerliste 1773; S. 7: Hofbesitzerliste 1945] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019).[Register]53Posen (Provinz)
Andrich, Johannes: Rigaer Reepschläger im 17. und 18. Jahrhundert. In: Archiv für Sippenforschung 21 (1944), S. 7-18 (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2016).[Register]116Baltikum
Anschriften der Landsleute des Heimatkreises Schwerin (Warthe) e.V. [2. Ausg.] (Stand: Januar 1992). Zsgest. u. hrsg. vom Heimatkreisbetreuer des Heimatkreises Schwerin (Warthe) e.V., Willi Pfeiffer, u. Frau Käte Bornmann. Königswinter 1992. [98] S. (Außentitel: Heimatkreises Schwerin (Warthe) e.V. Anschriften). [Alphabetische Gesamtliste, enthaltend Name (darunter auch nach 1945 erworbene Ehenamen!), Vorname, ggf. Geburtsname, Heimatort, Anschrift 1992] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2017; die unpaginierten Seiten wurden für das Register hilfsweise in [ ] durchgezählt).[Register]2514Posen (Provinz)
Anschriften-Verzeichnis ehem. Einwohner von Friedeberg (Nm.), Alt-Karbe und Umgegend. Hrsg.: Flüchtlingsausschuß Friedeberg/Nm., Altkarbe und Umgegend. 2. Aufl. Berlin 1947. 79 S. (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2015).[Register]1220Brandenburg; Neumark
Anschriften-Verzeichnis für die Bewohner der Stadt und des Kreises Wohlau (Schlesien). 2. Aufl. Hrsg. von Richard Hoppe. Marktleuthen, Kreis Wunsiedel (Oberfr.) 1950. 47 S. [Jeweils mit Name, Vorname (auch Ehefrauen mit Geburtsnamen), Heimat- und aktueller Anschrift; S. 3–31: Stadt Wohlau A–Z; S. 31–45 Kreis Wohlau (nach Gemeinden); S. 46–47: Nachträge] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019).[Register]1324Niederschlesien
Antlitz und Geschichte des Kreises Kolmar (Posen). Hrsg. von der Heimatgemeinschaft Kolmar (Posen). Kiel 1970. 381 S. (Register erstellt von Jutta Grube 2017).[Register]748Posen (Provinz)
Arbusow, L[eonid]: Im 17. Jahrhundert im Bauskeschen angesiedelte Kosaken. Mitgeteilt von L. Arbusow. In: Jahrbuch für Genealogie, Heraldik und Sphragistik (Mitau) 1907/08 (1910), S. 97-99 [1662-1698] (Register bearbeitet von Dr. Peter Bahl 2017).[Register]26Baltikum
Arlt, Erich: Trauungen in der Garnisongemeinde Schrimm in den Jahren 1833-1850. In: Ostdeutsche Familienkunde 17 (1969), S. 139-142 (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2016).[Register]112Posen (Provinz)
Arndt, Paul: Die reformierten Geistlichen im Stadt- und Landkreis Thorn 1586-1921. In: Mitteilungen des Copernicus-Vereins für Wissenschaft u. Kunst zu Thorn 47 (1939), S. 1-52 (Register elektronisch erfasst von Dr. Peter Bahl 2016).[Register]179Westpreußen
Aus der Geschichte und Chronik des Kreises Schwetz a. d. Weichsel. Zsgest. von Hans Joachim Modrow. Hrsg.: Heimatkreis Schwetz a. d. Weichsel. Cadenberge 1972. 128 S. (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2017).[Register]253Westpreußen
Auszüge aus den Kirchenbüchern. Auszüge aus den Akten der Ev. Kirche Deutschlands über das Kirchspiel Rosengarten, Krs. Angerburg/Ostpr. (Gefertigt von Gerhard Freundt). In: Angerburger Heimatbrief 69 (1973), S. 15–22 [Rosengarten, Kr. Angerburg; Ereignisse 1827–1944] (Register erstellt von Dr. Peter Bahl 2019).[Register]72Ostpreußen