Neumark – Stadt- und Landkreise (1938- 1945)

Die folgende Aufstellung / Gliederung entspricht der Kreiseinteilung im Regierungsbezirk Frankfurt/Oder am 31. Dezember 1938.
Diese Gliederung blieb bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs bestehen.

 

Regierungsbezirk Frankfurt/Oder

Arnswalde Calau Cottbus-Stadt
Cottbus-Land Crossen (Oder) Forst-Stadt (Lausitz)
Frankfurt (Oder)-Stadt Friedeberg Nm. Guben-Stadt
Guben-Land Königsberg Nm. Landsberg a./Warthe-Stadt
Landsberg a./Warthe-Land Lebus Luckau
Lübben Oststernberg Soldin
Sorau (Nd. Lausitz) Spremberg (Lausitz) Weststernberg
Züllichau-Schwiebus

Quellen:
Hubatsch, Walther (Hrsg.): Grundriss zur deutschen Verwaltungsgeschichte – 1815-1945, Reihe A, Preußen, Bd. 5: Brandenburg, bearb. v. Werner Vogel, Marburg/Lahn 1975, S. 125 ff

nach oben

Vergleiche hierzu die Kreiseinteilung von 1818 bis 1872
Vergleiche hierzu die Kreiseinteilung von 1873 bis 1937


Kreiseinteilung Neumark – Übersicht
Forschungsstelle Neumark (Ostbrandenburg)