Katholische Kirchengemeinde Rössel

Die Kirche von Rössel

Die Kirche von Rössel

 

 

Die Rubriken

Geschichte

Personen

Friedhöfe

Schulen

Dokumente

Karten

 

Die Kirchengemeinde

 

Das Kirchspiel
umfasste im Dezember 1888

Stadtgemeinde

  • Rössel

Landgemeinde

  • Altkamp
  • Babziens
  • Godocken
  • Groß Mönsdorf
  • Gudnick
  • Heinriettenhof
  • Klawsdorf
  • Komienen
  • Korschen
  • Langheim
  • Paaris
  • Podlechen
  • Robawen
  • Rössel,
    Burggasse
  • Rössel,
    Freiheit
  • Scharkeim
  • Schönfließ
  • Seeligenfeld
  • Soweiden
  • Tollnigk

Gutsbezirk

  • Bischdorf
  • Dürwangen
  • Glaubitten
  • Glittehnen
  • Hohenthal
  • Junkerken
  • Kollmen
  • Korschen
  • Kremitten
  • Langheim
  • Molditten
  • Plötnick
  • Ramten
  • Seeligenfeld
  • Sprenglienen
  • Tolksdorf
  • Truchsen
  • Warnikeim
  • Weißensee
  • Wendehnen
  • Worplack

Das Kirchspiel
umfasste im Dezember 1907

Stadtgemeinde

  • Rössel

Landgemeinde

  • Altkamp
  • Babziens
  • Groß Mönsdorf
  • Gudnick
  • Klausdorf
  • Komienen
  • Korschen
  • Podlechen
  • Robawen
  • Schönfließ
  • Soweiden
  • Tollnigk

Gutsbezirk

  • Babziens
  • Hohenthal
  • Molditten
  • Ramten
  • Truchsen
  • Weißensee
  • Worplack

Das Kirchspiel
umfasste im September 1931

Stadtgemeinde

  • Rössel

Landgemeinde

  • Altkamp
  • Groß Mönsdorf
  • Klawsdorf
  • Komienen
  • Molditten
  • Robawen
  • Soweiden
  • Tollnigk

 


Quellen:
Foto: Dirk Vollmer, Wegberg.

Forschungsstelle Ost- und Westpreußen
Ostpreußen – Katholische Kirche