Katholische Kirchengemeinde Tilsit

Die Rubriken

Geschichte

Personen

Friedhöfe

Schulen

Dokumente

Karten

 

Die Kirchengemeinde

 

Das Kirchspiel
umfasste im Dezember 1888

Stadtgemeinde

  • Tilsit

Landgemeinde

  • Absteinen
  • Abud-Bussen
  • Ackmonischken
  • Alt Dekinten
  • Alt Jägerischken
  • Alt Karzewischken
  • Alt Lenkonischken
  • Alt Schäcken
  • Alt Stremehnen
  • Alt Szemkehnen
  • Alt Weynothen
  • Annus-Simoneit
  • Argeningken-Graudszen
  • Augskieken
  • Augstwilken
  • Bardehnen
  • Barsuhnen
  • Bartken
  • Bartukeiten
  • Bendiglauken
  • Bennigkeiten
  • Birbinten
  • Birjohlen
  • Birstonischken
  • Bojehnen
  • Brantischken
  • Bublauken
  • Budeningken
  • Deutsch Pillwarren
  • Dwischacken
  • Dwischaken,
    Erbpachtsdorf
  • Eistrawischken
  • Endrikaten
  • Eromeiten
  • Gallus-Wilpien
  • Galsdon-Joneiten
  • Gillanden
  • Gillandwirszen
  • Gintscheiten
  • Grandeningken
  • Greyszöhnen
  • Gröszpelken
  • Groß Antleiten
  • Groß Bersteningken
  • Groß Lompönen
  • Groß Plauschwarren
  • Groß Taurothenen
  • Gudden
  • Jakob-Titzkus
  • Jettschen
  • Jodlauken
  • Jögsden
  • Jogauden
  • Jonikaten
  • Jon-Kawohlen
    (Alt Kawohlen)
  • Joseph-Grutscheit
  • Jurge-Kandscheit
  • Jurge-Szubien
  • Juschka-Budwethen
  • Juschka-Spötzen
  • Kackscheiten
  • Kallehnen
  • Kallkappen
  • Kallnuggen
  • Kallwen
  • Kallecken
  • Kampinnischken
  • Kampspowilken
  • Kandschen
  • Karteningken
  • Kaszemeken
  • Kekersen
  • Kellerischken
  • Kerkutwethen
  • Kiupeln
  • Klein Antleiten
  • Klein Bersteningken
  • Klein Karzewischken
  • Klein Lompönen
  • Klein Plauschwarren,
    Adlig
  • Klipschen-Rödszen
  • Koadjuthen
  • Kowgirren
  • Kreywöhnen
  • Kriegsdehnen
  • Krobschen
  • Kullmen-Jennen
  • Kullmen-Kulken
  • Kullmen-Laugallen
  • Kullmen-Szarden
  • Kullmen-Wiedulaten
  • Kutturren
  • Lappinischken
  • Lasdehnen,
    bei Plaschken
  • Lasdehnen,
    bei Tilsit
  • Laugallen
  • Laugszargen
  • Laukandten
  • Lauszeningken
  • Leitwarren
  • Litthauisch Pillwarren
  • Mantwillaten
  • Maszeiten
  • Maszurmaten
  • Matzstubbern
  • Medischkehmen
  • Meischlauken
  • Meldiglauken
  • Mikut-Krauleiden
  • Mischpettern
  • Mohlgirren
  • Moritzkehmen
  • Nattkischken
  • Naudwarnschken
  • Nausseden
  • Nelamischken
  • Neppertlauken
  • Neu Argeningken
  • Neu Dekinten
  • Neu Jägerischken
  • Neu Kawohlen
  • Neumeilen
  • Neu Schäcken
  • Neu Stremehnen
  • Neu Szemkehnen
  • Neu Weynothen
  • Ostischken
  • Ostradirwen
  • Pageldienen
  • Pakamonen
  • Pamletten
  • Paplein
  • Passon-Reisgen
  • Paul-Beystrauch
  • Pellehnen
  • Peteraten
  • Piktupönen
  • Plaschken
  • Pleikischken
  • Pleine
  • Pogegen
  • Pokraken
  • Powilken
  • Prussellen
  • Raukothienen
  • Robkojen
  • Rucken
  • Sausmarken
  • Schakeningken
  • Schauditten
  • Schillgallen b. Plaschken
  • Schillgallen b. Tilsit
  • Schillinnen
  • Schlaunen
  • Schleppen
  • Schudienen
  • Schunellen
  • Senteinen
  • Skambracken
  • Skerswethen
  • Skrodeln
  • Sodehnen
  • Spingen
  • Splitter
  • Stepponischken
  • Steppon-Rödszen
  • Steppon-Wannag
  • Sterpeiken
  • Stolbeck
  • Stonischken,
    Chatoulldorf
  • Stonischken,
    Erbfrei
  • Strasden
  • Stumbragirren,
    Bäuerlich
  • Stumbagirren,
    Chatoulldorf
    fr. Kirchsp. Koadjuthen
  • Stumbagirren,
    Chatoulldorf
    fr. Kirchsp. Piktupönen
  • Stumbagirren,
    Erbfrei
  • Suitkaten
  • Swarneitkehmen
  • Swirrinten
  • Szameitkehmen
    bei Koadjuthen
  • Szameitkehmen
    bei Tilsit
  • Szillutten
  • Szudden
  • Thalszenten
  • Thomuscheiten
  • Tilsit-Preußen
  • Timstern
  • Torfgenung
  • Trakeningken
    bei Piktupönen
  • Trakeningken
    bei Tilsit
  • Trakseden
  • Tutteln
  • Uigschen
  • Ullosen
  • Urbanteiten
  • Uszkamonen
  • Uszkullmen
  • Uszpelken
  • Uszpirden
  • Wallud-Ridden
  • Wartulschken
  • Wersmeningken
  • Werszenhof
  • Willkischken
  • Willkischken
    bei Tilsit
  • Wittgirren
  • Wittschen
  • Woitkus-Szardwethen

Gutsbezirk

  • Ablenken
  • Alex-Meschkeit
  • Ballgarden
  • Bartscheiten
  • Baubeln
  • Bebruh Wiesen
  • Birjohlen
  • bruchhöfen
  • Dingken,
    Oberförsterei
  • Dinglauken
  • Ersntthal I
  • Ernstthal II
  • Grigoleiten
  • Grünheide
  • Heydeberg
  • Jägenberg
  • Kallweiten
  • Kamon Wiesen
  • Kampen,
    Adlig
  • Klein Taurothenen
  • Kubsteningken
  • Kutzen
  • Mädenwald
  • Memelstrom
  • Miekiten
  • Milchbude
  • Müllerischken
  • Neu Lenkonischken
  • Paszeigsten
  • Pillwarren
  • Plauschwarren
  • Polompen
  • Schilleningken
  • Schillgallen
  • Schillgallen-Heydebruch
  • Schimkeiten
  • Schreitlauken
  • Schudienen
  • Ullosen
  • Uszballen
  • Wahlenthal
  • Warrischken
  • Willkischken
  • Winge

Das Kirchspiel
umfasste im Dezember 1907

Stadtgemeinde

  • Tilsit

Landgemeinde

  • Absteinen
  • Alt Dekinten
  • Alt Jägerischken
  • Alt Karzewischken
  • Alt Stremehnen
  • Alt Weynothen
  • Annuschen
  • Argeningken-Graudszen
  • Augskieken
  • Augstwilken
  • Bardehnen
  • Bartukeiten
  • Bendiglauken
  • Bennigkeiten
  • Birjohlen
  • Birstonischken
  • Bruchhöfen
  • Bublauken
  • Deutsch Pillwarren
  • Dwischacken
  • Eichendorf
  • Galsdon-Jaweiten
  • Gintscheiten
  • Greiszöhnen
  • Groß Antleiten
  • Groß Bersteningken
  • Groß Lumpönen
  • Groß Plauschwarren
  • Juschka-Budwethen
  • Juschka-Spötzen
  • Kallkappen
  • Kallwen
  • Kaltecken
  • Kampswilken
  • Kaszemeken
  • Kowgirren
  • Kugeleit
  • Lasdehnen
  • Laukandten
  • Leitwarren
  • Maszeiten
  • Maszurmaten
  • Meischlauken
  • Moritzkehmen
  • Naudwarrischken
  • Nausseden
  • Neu Argeningken
  • neu Jägerischken
  • Neumeilen
  • neu Weynothen
  • Ostradirwen
  • Pageldienen
  • Pamletten
  • Pellehnen
  • Peteraten
  • Piktupönen
  • Pleschklen
  • Pleikischken
  • Pleine
  • Pogegen
  • Pokraken
  • Powilken
  • Prusselen
  • Raubkothenen
  • Rucken
  • Schakeningken
  • Schauditten
  • Schillgallen b. Rucken
  • Schillgallen b. Tilsit
  • Schunellen
  • Senteinen
  • Sodehnen
  • Splitter
  • Stolbeck
  • Stonischken
  • Strasden
  • Szillutten
  • Tilsit-Preußen
  • Trakeningken
    bei Piktupönen
  • Uszpelken
  • Uszpirden
  • Wartulischken
  • Werszenhof
  • Willkischken
  • Wittschen

Gutsbezirk

  • Baubeln, Adlig
  • Dingken
  • Grünheide
  • Heydeberg
  • Kallweiten
  • Kubsteningken
  • Paszelgsten
  • Polompen
  • Schilleningken, Adlig
  • Schillgallen, Adlig
  • Schreitlaugken, Adlig
  • Wahlenthal

Das Kirchspiel
umfasste im September 1931

Stadtgemeinde

  • Ragnit
  • Tilsit

Landgemeinde

  • Abschruten,
    Ksp. Budwethen
  • Abschruten,
    Ksp. Kraupischken
  • Abelshof
  • Alloningken
  • Alt Krauleidszen
  • Alt Weynothen
  • Alt Wingeruppen
  • Alt Wischteggen
  • Anstippen
  • Argenfelde
  • Argeningken-Graudszen
  • Aschmoweitkuhnen
  • Aszen
  • Audeaten
  • Augsgirren
  • Babillen
  • Balandszen
  • Ballupönen
  • Baltruschatschen
  • Bambe
  • Bartken
  • Bartukeiten
  • Bendiglauken
  • Bergental
  • Biorjoheln
  • Birkenfelde
  • Birkenwalde
  • Blendienen
  • Blindupönen
  • Bludischken
  • Boyken
  • Brettschneidern
  • Brohnen
  • Bruszen
  • Bublauken
  • Budeningken
    bei Argeningken-Graudszen
  • Budeningken
    bei Kraupischken
  • Budupönen B
  • Budupönen J
  • Budwethen
  • Buttkuhnen
  • Czuppen
  • Dirsen
  • Dirwonuppen
  • Duden
  • Dundeln
  • Eggleninken
  • Eichendorf
  • Eigarren
  • Eromeiten
  • Gaidszen
  • Gaidwethen
  • Gaistauden
  • Galbrasten
  • Gerskullen
  • Giewerlauken
  • Giggarn
  • Giggarn-Skerswethen
  • Gindwillen
  • Girrehnen
  • Girschunen
  • Groosten
  • Groß Ischdaggen
  • Groß Kackschen
  • Groß Kindschen
  • Groß Kummeln
  • Groß Lenkeningken
  • Groß Ostwalde
  • Groß Perbangen
  • Groß Pillkallen
  • Groß Puskeppeln
  • Groß Schillehlen
  • Groß Wabbeln
  • Groß Wingsnupönen
  • Grünau
  • Grüntal
  • Guddaschen
  • Gudgallen
  • Gudszen
  • Gurbischken
  • Harrigsberg
  • Ickschen
  • Ihlauszen
  • Jägerfeld
  • Jägerischken
  • Jägerkrug
  • Jestwethen
  • Jodszehnen
  • Jonienen
  • Jucknaten
  • Juckstein
  • Jurgaitschen
  • Jurken
  • Kaiserau
  • Kallehnen
  • Kallwellen
  • Karlshof
  • Karohnen
  • Karteningken
  • Kartzauningken
  • Kaschelen
  • Kaukerwethen
  • Kauschen
  • Kellmienen
  • Kermuscheiten
  • Ketturrecken
  • Kiauschälen
  • Kindschen
  • Klapaten
  • Klein Kackschen
  • Klein Kummeln
  • Klein Lenkeningken
  • Klein Ostwalde
  • Klein Perbangen
  • Klein Schillehlen
  • Klein Skaisgirren
  • Klein Wabbeln
  • Klipschen-Rödszen
  • Königshuld I
  • Königshuld II
  • Krauleiden
  • Krauleidszen
  • Kraupischkehmen
  • Kraupischken
  • Krebschen
  • Kubillehnen
  • Kühlen
  • Kullminnen
  • Kuttkuhnen
  • Laskowethen
  • Laugallen,
    Ksp. Jurgaitschen
  • Laugallen,
    Ksp. Kraupischken
  • Laugallen,
    Ksp. Rautenberg
  • Laukandten
  • Lengwethen
  • Lenkonischken
  • Lepalothen,
    Ksp. Budwethen
  • Lepalothen,
    Ksp. Ragnit
  • Lepalothen,
    Ksp. Szillen
  • Lesgewangminnen
  • Lieparten
  • Lindenthal
  • Lindicken
  • Lobellen
  • Maruhnen
  • Maßwillen
  • Matterningken
  • Mattischken
  • Meldienen
  • Moulienen
  • Naujeningken
  • Nestonwethen
  • Nettschunen
  • Neu Argeningken
  • Neudorf
  • Neuhof
  • Neu Krauleidszen
  • Neu Moritzlauken
  • Neu Weynothen
  • Neu Wischteggen
  • Norwilkischken
  • Numischken
  • Ober Eißeln
  • Opehlischken
  • Oschnaggern
  • Ostwethen
  • Paballen
  • Pabuduppen
  • Padaggen
  • Pakullen
  • Palentienen
  • Pallmohnen
  • Pamletten
  • Papuschienen,
    Ksp. Jurgaitschen
  • Papuschienen,
    Ksp. Szillen
  • Paskallwen
  • Paszleidszen
  • Paszuiszen
  • Patilszen
  • Pellehnen
  • Petratschen,
    Ksp. Ragnit
  • petratschen,
    Ksp. Szillen
  • Pieraggen
  • Plauschinnen
  • Pleinlauken
  • Plimballen
  • Podszuhnen
  • Pötischken
  • Pötkallen
  • Pokraken
  • Popelken
  • Pröwoiszen
  • Prusgirren
  • Pucknen
  • Radischen
  • Raudomatschen
  • Raudszen
  • Raukothienen
  • Rautenberg
  • Reisterbruch
  • Retheney
  • Rucken
  • Ruddecken
  • Sackeln
  • Sakalehnen
  • Salleningken
  • Sandlauken
  • Sassupönen
  • Sauerwalde
  • Schacken_Jedwillen
  • Schanzenkrug
  • Scharken
  • Schaulwethen
  • Scheidischken
  • Schernen
  • Schilleningken
  • Schillgallen-Kauschen
  • Schillkojen
  • Schillupischken
  • Schlekaiten
  • Schunwillen
  • Schuppinen
  • Schwirblienen
  • Seikwethen
  • Skambracken
  • Skardupönen
  • Skattegirren
  • Skeppetschen
  • Skrebudicken
  • Skroblienen
  • Smaledumen
  • Sobersken
  • Sommerau
  • Spirginnen
  • Staggen
  • Steireggen
  • Stepponaten
  • Suttkehmen
  • Szillen
  • Szurellen
  • Taurothenen
  • Thalszenten
  • Thorunen
  • Tilszemehlen
  • Titschken
  • Trakeningken bei Tilsit
  • Trappönen
  • Turken
  • Tussainen
  • Unter Eißeln
  • Urbanteiten
  • Ussainen
  • Uszberszen
  • Uszelxnen
  • Uszlauszen
  • Waldau
  • Wallullen
  • Warnen
  • Waszeningken
  • Wedereitischken
  • Weedern
  • Wersmeninken
  • Werxnupönen
  • Wiesenfeld
  • Wilkerischken
  • Willmantienen
  • Wingeruppen
  • Wingschmienen
  • Wiswainen
  • Wittgirren
  • Wittgirren-Stannen
  • Wittschunen
  • Worreningken
  • Woydehnen

Gutsbezirk

  • Gudgallen,
    Remintedepot
  • Neuhof-Ragnit,
    Remontedepot

 


Forschungsstelle Ost- und Westpreußen
Ostpreußen – Katholische Kirche