Evangelische Kirchengemeinde Hohenstein

 

 

Das Kirchspiel
umfasste im Dezember 1888

Stadtgemeinde

  • Hohenstein

Landgemeinde

  • Dröbnitz
  • Königsgut
  • Kuchenguth
  • Lautens
  • Lichteinen, Königlich
  • Luttken
  • Mispelsee
  • Mörken
  • Nadrau
  • Paulsguth
  • Sauden
  • Schwenteinen
  • Schwirgstein
  • Tolleinen
  • Wascheinen
  • Wilken

Gutsbezirke

  • Luttkenwalde
  • Nadrau
  • Wenigsee

Das Kirchspiel
umfasste im Dezember 1907

Stadtgemeinde

  • Hohenstein

Landgemeinde

  • Dröbnitz
  • Grieslienen
  • Grünau
  • Königsgut
  • Kucharzewo
  • Kunchengut
  • Lautens
  • Lichteinen, Königlich
  • Luttken
  • Mispelsee
  • Mörken
  • Nabrau
  • Paulsgut
  • Sauden
  • Schwenteinen
  • Schwirgstein
  • Tolleinen
  • Wascheinen
  • Wilken

Gutsbezirke

  • Luttkenwalde
  • Nadrau
  • Wenigsee

Das Kirchspiel
umfasste im September 1931

Stadtgemeinde

  • Hohenstein

Landgemeinde

  • Dröbnitz
  • Grieslienen
  • Königsgut
  • Kucharzewo
  • Kunchengut
  • Lautens
  • Lichteinen bei Hohenstein
  • Luttken
  • Mörken
  • Nabrau
  • Paulsgut
  • Sauden
  • Schwenteinen
  • Schwirgstein
  • Tolleinen
  • Waschetta
  • Wilken

 

Die Rubriken

Geschichte

Personen

Friedhöfe

Schulen

Dokumente

Karten

 


Forschungsstelle Ost- und Westpreußen
Ostpreußen – Evangelische Kirche