Evangelische Kirchengemeinde Kleszowen

 

 

Die Rubriken

Geschichte

Personen

Friedhöfe

Schulen

Dokumente

Karten

 

Das Kirchspiel
umfasste im Dezember 1888

Landgemeinde

  • Abschermeningken
  • Astrawischken
  • Auxkallen
  • Jagotschen
  • Jodszunen
  • Kellmienen
  • Klein Kolpacken
  • Kleszowen
  • Krugken
  • Kuddern
  • Masutschen
  • Petrelskehmen
  • Pogrimmen,
    Königlich
  • Raudohnen
  • Skallischkehmen
  • Tautschillen
  • Uszballen
  • Wantischken
  • Wikischken
  • Worellen

Gutsbezirk

  • Brindlacken
  • Gleisgarben
  • Kleszowen
  • Kleszowen, Mühle
  • Klewienen
  • Pogrimmen,
    Adlig
  • Zedmar

Das Kirchspiel
umfasste im Dezember 1907

Landgemeinde

  • Abschermeningken
  • Astrawischken
  • Auxkallen
  • Jagotschen
  • Jodszunen
  • Klein Kolpacken
  • Krugken
  • Kuddern
  • Masutschen
  • Petrelskehmen
  • Raudohnen
  • Stallischkehmen
  • Tautschillen
  • Uszballen
  • Wantischken
  • Wikischken
  • Worellen

Gutsbezirk

  • Gleisgarben
  • Kleszowen
  • Kleszowen, Mühle
  • Zedmar

Das Kirchspiel
umfasste im September 1931

Landgemeinde

  • Abschermeningken
  • Astrawischken
  • Auxkallen
  • Jagotschen
  • Jodszunen
  • Klein Kolpacken
  • Kleszowen
  • Krugken
  • Kuddern
  • Masutschen
  • Petrelskehmen
  • Pogrimmen
  • Raudohnen
  • Tautschillen
  • Uszballen
  • Wantischken
  • Wikischken
  • Worellen

 


Forschungsstelle Ost- und Westpreußen
Ostpreußen – evangelische Kirche