Evangelische Kirchengemeinde Turoscheln

Die Rubriken

Geschichte

Personen

Friedhöfe

Schulen

Dokumente

Karten

 

Die Kirchengemeinde

 

Das Kirchspiel
umfasste im Dezember 1888

Stadtgemeinde

Landgemeinde

  • Alt Uszanny
  • Annussewen
  • Erdmannen
  • Groß Kurwien
  • Groß Turoscheln
  • Heydik
  • Karpa
  • Klein Spalienen
  • Kreutzofen
  • Neu Uszanny
  • Przyroscheln
  • Sdunowen
  • Wielgaß

Gutsbezirk

  • Kullik,
    Oberfst.-Ant.
  • Kurwien,
    Oberförsterei
  • Turoscheln,
    Oberförsterei
  • Zymna

Das Kirchspiel
umfasste im Dezember 1907

Stadtgemeinde

Landgemeinde

  • Annussewen
  • Erdmannen
  • Grünheide
  • Heidik
  • Karpa
  • Klein Spalienen
  • Kreuzofen
  • Kurwien
  • Neu Uszanny
  • Prziroscheln
  • Sdunowen
  • Tannenheim
  • Turoscheln
  • Zimna

Gutsbezirk

  • Kruttinnen,
    Oberfst.-Ant.
  • Kurwien,
    Oberförsterei
  • Turoscheln,
    Oberförsterei

Das Kirchspiel
umfasste im September 1931

Stadtgemeinde

Landgemeinde

  • Annussewen
  • Erdmannen
  • Fichtenwalde
  • Grünheide
  • Heydik
  • Karpa
  • Klein Spalienen
  • Sdunowen
  • Tannenheim
  • Turoscheln
  • Walddorf
  • Zymna

 


Forschungsstelle Ost- und Westpreußen
Ostpreußen – Evangelische Kirche