Katholische Kirchengemeinde Bilderweitschen

Die Rubriken

Geschichte

Personen

Friedhöfe

Schulen

Dokumente

Karten

 

Die Kirchengemeinde

 

Das Kirchspiel
umfasste im Dezember 1888

Stadtgemeinde

  • Pillkallen
  • Schirwindt
  • Stallupönen

Landgemeinde

  • Abracken
  • Abschruten, Ksp. Mallwischken
  • Abschruten, Ksp. Willuhnen
  • Absteinen
  • Ackmonienen, Ksp. Enzuhnen
  • Ackmonienen, Ksp. Pillupönen
  • Albrecht-Naujehnen
  • Alexkehmen
  • Alxnupönen
  • Ambrasgirren
  • Ambroskehmen
  • Anderskehmen
  • Antanischken
  • Antballen
  • Antbudopönen
  • Antmirehlen (=Werben)
  • Antsodehnen
  • Augstupönen
  • Augusten
  • Bärenfang
  • Bagdohnen
  • Ballupönen
  • Baltruschen
  • Bardszen
  • Bareischkehmen
  • Barsden
  • Bartschkühnen
  • Bartzkehmen
  • Baubeln
  • Bauszen (=Pauszen)
  • Bednohren
  • Beinigkehmen
  • Belsen
  • Benullen
  • Berninglauken
  • Bersbrücken
  • Berszeningken
  • Bilden
  • Bilderweitschen
  • Birkenfelde, Ksp. Mallwischken
  • Birkenfelde, Ksp. Schirwindt
  • Bisdohnen
  • Bißnen
  • Bludszen
  • Blumenthal
  • Brödiglauken
  • Brödszen
  • Bruszen
  • Budszuhnen
  • Budupönen, Ksp. Kussen
  • Budupönen, Ksp. Lasdehnen
  • Budupönen, Ksp. Schirwindt
  • Budweitschen, Adlig
  • Budweitschen, Bäuerlich
  • Budweitschen, Domäne
  • Bühlen
  • Bugdszen
  • Dagutschen
  • Damerau
  • Datzkehmen
  • Dauden
  • Daugelischken
  • Daynen
  • Deeden
  • Degimmen
  • Dickiauten
  • Dickschen
  • Doblendszen, Kreis Pillkallen
  • Doblendszen, Kreis Stallupönen
  • Dopönen
  • Dozuhnen
  • Dräweningken
  • Draugupönen
  • Drusken
  • Duden, Ksp. Kussen
  • Duden, Ksp. Schillehnen
  • Dumbeln
  • Ederkehmen
  • Egglenischken
  • Egleningken
  • Endruhnen
  • Endruscheiten
  • Enskehmen
  • Enzuhnen
  • Erubischken
  • Eszerkehmen
  • Eydgimmischken
  • Eydtkuhnen
  • Eygarren
  • Eymenischken
  • Eymenischken-Baltadonen
  • Eymenischken-Wassaken
  • Fuchsberg
  • Gaidszen
  • Gallkehmen
  • Galwoszen
  • Gawehnen
  • Germingkehmen
  • Gettkanten
  • Girnischken
  • Girnuhren
  • Girrehlischken A
  • Girrehlischken B
  • Goberischken
  • Göritten
  • Grablaugken
  • Grablauken
  • Grieben
  • Groß Augstutschen
  • Groß Baltruschehlen
  • Groß Daguthelen
  • Groß Darguszen
  • Groß Degesen
  • Groß Grigalischken
  • Groß Jodupönen
  • Groß Königsbruch
  • Groß Kubillehlen
  • Groß Lengmeschken
  • Groß Rudminnen
  • Groß Rudszen
  • Groß Schorellen
  • Groß Schwentischken
  • Groß Sodehnen
  • Groß Stimbern
  • Groß Tullen
  • Groß Wannagupchen
  • Groß Warningken
  • Groß Wersmeningken
  • Groß Wingillen
  • Grünhoff
  • Grünwalde, Kreis Pillkallen
  • Grünwalde, Kreis Stallupönen
  • Gudellen
  • Gudweitschen
  • Guttpettern
  • Heidlaugken
  • Henskehmen
  • Henskischken
  • Hermoneiten
  • Heygerey
  • Hopfenbruch
  • Inglauken
  • Iwenberg
  • Jänischken
  • Jentkutkampen
  • Jocknen
  • Jodeglienen
  • Jodringkehmen
  • Jodszen, Kreis Stallupönen
  • Jodszen, Ksp. Kussen
  • Jodszen, Ksp. Willuhnen
  • Jodupönen
  • Jodzahlen
  • Jodzuhnen
  • Jogeln
  • Jogschen
  • Jucknaten
  • Jucknischken
  • Jungeitschen
  • Jutschen
  • Kallen
  • Kallmehlischken
  • Kallnischken
  • Kallweitschen
  • Kapteinischken
  • Karczamingken
  • Karklienen
  • Karunischken
  • Kassuben
  • Kattenau
  • Kaunohnen
  • Kermuschienen
  • Kiaulacken
  • Kiauschen
  • Kickwieden
  • Kiebarten
  • Kiggen
  • Kinderlauken
  • Kinderweitschen
  • Kischen, Kreis Stallupönen
  • Kischen, Ksp. Schillehnen
  • Kischen, Ksp. Schirwindt
  • Kischenbannies
  • Kischken
  • Klein Daguthelen
  • Klein Darguszen
  • Klein Degesen
  • Klein Grigalischken
  • Klein Jodupönen
  • Klein Lengmeschken
  • Klein Meschkuppen
  • Klein Pillkallen
  • Klein Rudminnen
  • Klein Schorellen
  • Klein Schwentischken
  • Klein Sodehnen
  • Klein Tullen
  • Klein Wannagupchen
  • Klein Warningken
  • Klein Wersmeningken
  • Klingersberg
  • Klischen
  • Klohnen
  • Kögsten, Kreis Pillkallen
  • Kögsten, Kreis Stallupönen
  • Könnigshuld
  • Kötschen
  • Kosakweitschen
  • Krajutkehmen
  • Kruschinehlen
  • Krusen
  • Kubillehlen
  • Kummehlupchen
  • Kummeln
  • Kupsten
  • Kurplauken
  • Kurschen
  • Kusmen
  • Kussen
  • Laschen
  • Lasdehnen
  • Laugallen, Ksp. Kussen
  • Laugallen, Ksp. Willuhnen
  • Laukehlischken
  • Lauken
  • Laukupönen
  • Lawischkehmen
  • Leegen
  • Leibgarten
  • Lengschen
  • Lengwehnen
  • Löblaugken
  • Löbtuballen
  • Lubinehlen
  • Lucken
  • Lukoschen
  • Malissen
  • Mallwischken
  • Martingken
  • Maszuiken
  • Matternischken
  • Mattlauken
  • Matzkutschen
  • Maurutschatschen
  • Mecken
  • Mehlkehmen
  • Mehlkinten
  • Mehlschücken
  • Messeden
  • Mikuthelen
  • Milluhnen
  • Mingstimmehlen
  • Mingstimmen
  • Mitzkaweitschen
  • Nassawen
  • Nathalwethen
  • Naujehnen
  • Naujeningken
  • Nausseden
  • Neudorf
  • Neu Rudszen
  • Neu Skardupönen
  • Neu Stonupönen
  • Neuteich
  • Nickelnischken
  • Nikelstanaten
  • Noreitschen
  • Norudszen
  • Noruszuppen
  • Norwieden
  • Oblauken
  • Orupönen
  • Ossenen
  • Osznaggen
  • Paadern
  • Pabbeln
  • Paberdszen
  • Packern
  • Pakalnischken
  • Paplienen, Ksp. Schirwindt
  • Paplienen, Ksp. Willuhnen
  • Papreadupchen
  • Parschen
  • Paszuiszen
  • Patilszen, Kreis Pillkallen
  • Patilszen, Kreis Stallupönen
  • Pawidlaugken
  • Payszeln
  • Peschicken
  • Petereithelen
  • Petereitschen
  • Peterlauken
  • Petrikatschen
  • Petzingken, Ksp. Pillkallen
  • Petzingken, Ksp. Schirwindt
  • Pieraggen
  • Pillupönen
  • Plampen
  • Plathen
  • Plicken
  • Plimballen, Kreis Pillkallen
  • Plimballen, Kreis Stallupönen
  • Plonszöwen
  • Podszohnen
  • Pötschlauken, Kreis Pillkallen
  • Pötschlauken, Kreis Stallupönen
  • Pritzkehmen
  • Puplauken
  • Puschinnen
  • Quetschlaugken
  • Radszen, Kreis Stallupönen
  • Radszen, Ksp. Kussen
  • Radszen, Ksp. Willuhnen
  • Rammonischken
  • Raudohnen
  • Reckeln
  • Ribben
  • Rittigkeitschen
  • Rohrfeld
  • Romanuppen
  • Romeyken
  • Rucken
  • Russen
  • Sallehnen
  • Salten
  • Sannseitschen
  • Sassupönen
  • Schackeln
  • Schacken
  • Schackummen
  • Scharkabude
  • Scheppetschen
  • Schillehnen
  • Schilleningken
    (Kujehlen)
  • Schilleningken, Ksp. Lasdehnen
  • Schilleningken, Ksp. Schirwindt
  • Schilleningken
  • Schillenöhlen
  • Schillgallen
  • Schillupönen
  • Schirmeyen
  • Schleuwen
  • Schluiszen
  • Schmilgen, Kreis Pillkallen
  • Schmilgen, Kreis Stallupönen
  • Schockwethen
  • Schöckstupönen
  • Schönbruch
  • Schorschinehlen
  • Schuckeln
  • Schwainen
  • Schwarballen
  • Schwentakehmen
  • Schwarpeln
  • Schwirgallen
  • Seekampen
  • Semmetimmen
  • Septinlöpen
  • Serbenten
  • Siemoken
  • Skarullen
  • Skroblienen
  • Skrudszen
  • Smallen
  • Snappen
  • Sobeitschen
    (Ballbuhnen)
  • Sodargen
  • Soginten
  • Sonntagkehmen
    (Kiddeln)
  • Spullen
  • Stablaugken
  • Stärken
  • Stehlischken
  • Stirnlaugken
  • Stobern, Kreis Pillkallen
  • Stobern, Kreis Stallupönen
  • Ströhlkehmen
  • Stumbern
  • Sturmen
  • Sudeiken
  • Susseitschen
  • Suttkehmen
  • Szabojeden
  • Szameitkehmen, Kreis Pillkallen
  • Szameitkehmen, Kreis Stallupönen
  • Szapten
  • Szeskehmen
  • Szieden
  • Szillehlen
  • Szillen
  • Szimkuhnen
  • Szinkuhnen
  • Szogelgalwen
  • Szuggern
  • Tarpupönen
  • Taschieten
  • Tauerkallen
  • Trakehnen
  • Trakeningken
  • Treczaken
  • Tulpeningken
  • Tuppen
  • Tutschen
  • Urbantatschen
  • Urblaugken
  • Urbszen
  • Uszalxnen
  • Uszballen, Kreis Stallupönen
  • Uszballen, Ksp. Lasdehnen
  • Uszballen, Ksp. Pillkallen
  • Uszbördszen
  • Uszbrawen
  • Uszdeggen
  • Uszeszuppen
  • Uszgirren
  • Uszpiaunehlen
  • Uszpiaunen
  • Uszproduppen
  • Uszrudszen
  • Wabbeln
  • Wagohnen
  • Walleykehnen
  • Wallindszen
  • Wandlauszen
  • Warnakallen
  • Warrupönen
  • Wassantkehmen
  • Wensken
  • Wenzlowischken
  • Werdelischken
  • Werschkepchen
  • Wertimlauken
  • Weszkallen
  • Wicknaweitschen
  • Wilken
  • Williothen
  • Willkinnen
  • Willuhnen
  • Wilpischen
  • Wiltauten
  • Wingern
  • Wingeruppen, Ksp. Mallwischken
  • Wingeruppen, Ksp. Rautenberg
  • Wirbeln
  • Wisborienen
  • Wischteggen
  • Wittgirren
  • Wittkampen
  • Wöszuochen
  • Wöszupöhlen
  • Wohren
  • Woitekaten
  • Zwirballen

Gutsbezirk

  • Alt Kattenau
  • Alt Skardupönen
  • Amalienhof
  • Baibeln
  • Bajohrgallen
  • Baragehlen
  • Bartkowen
  • Batschkehlen
  • Batschken
  • Birkenfelde
  • Birkenwalde
  • Bredauen
  • Burgsdorfshof
  • Cziunken
  • Dannenwalde
  • Danzkehmen
  • Degesen
  • Disselwethen
  • Doblendszen
  • Dörschkehmen
  • Doristhal
  • Drozwalde
  • Drusken
  • Dubinnen
  • Dwarischken
  • Enzuhnen
  • Eszeruppen
  • Girrehlischken
  • Göritten
  • Grumbkowkeiten
  • Gurdszen
  • Heinrichsfelde
  • Jägersthal
  • Kalbassen
  • Kalpakin
  • Karklaugken
  • Katharinenhof
  • Kattenau
  • Kellmischkeiten
  • Kerrin
  • Kerstuppen
  • Kisseln
  • Klein Königsbruch
  • Klein Kubillehlen
  • Kryszullen
  • Kummetschen
  • Kurschehlen
  • Kussen
  • Lasdinehlen
  • Lindicken
  • Löbegallen
  • Louisenhof
  • Mallwischken I
  • Mallwischken II
  • Meschkuppen
  • Milluhnen
  • Neuhof-Lasdehnen
  • Neu Lubönen, Oberförsterei-Ant.
  • Neuweide
  • Nowischken
  • Pillupönen
  • Poslöpen
  • Ragupönen
  • Rassauen, Oberförsterei
  • Samelucken
  • Schaaren
  • Schillingen
  • Schorellen, Oberförsterei
  • Schorschinehlen
  • Schwarpeln
  • Sodargen
  • Strunzlaugken
  • Szardehlen
  • Taukenischken
  • Trakehnen
  • Trakinnen
  • Trappönen, Forstgutsbezirk
  • Tutteln
  • Tzulkinnen, Obfrst.-Ant.
  • Uszballen, Oberförsterei
  • Uszpiaunen
  • Warnen, Forstgutsbezirk
  • Warupönen
  • Weszkallen, Oberförsterei
  • Willuhnen

Das Kirchspiel
umfasste im Dezember 1907

Stadtgemeinde

  • Bilderweitschen
  • Pillkallen
  • Schirwindt

Landgemeinde

  • Abschruten, Ksp. Willuhnen
  • Absteinen
  • Albrecht-Naujehnen
  • Alexkehmen
  • Alxnupönen
  • Ambrasgirren
  • Antanischken
  • Antbudupönen
  • Antmirehlen (=Werben)
  • Augstupönen
  • Bagdohnen
  • Ballupönen
  • Baltruschehlen
  • Bardszen
  • Bareischkehmen
  • Bartschkühnen
  • Bartzkehmen
  • Beinigkehmen
  • Benullen
  • Berszeningken
  • Bilden
  • Bilderweitschen
  • Birkenfelde, Ksp. Schirwindt
  • Bisdohnen
  • Brödlaugken
  • Brödszen
  • Budszuhnen
  • Budupönen, Ksp. Lasdehnen
  • Budupönen, Ksp. Schirwindt
  • Budweitschen
  • Dagutschen
  • Datzkehmen
  • Daugelischken
  • Daynen
  • Deeden
  • Dickiauten
  • Dickschen
  • Doblendszen
  • Dopönen
  • Dozuhnen
  • Duden, Ksp. Schillehnen
  • Dumbeln
  • Egglenischken
  • Endruhnen
  • Enskehmen
  • Erubischken
  • Eszerkehmen
  • Eydgimmischken
  • Eydtkuhnen
  • Eygarren
  • Gallkehmen
  • Galwoszen
  • Gawehnen
  • Gettkanten
  • Girnischken
  • Goberischekn
  • Göritten
  • Grablaugken
  • Grablauken
  • Gricklaugken
  • Groß Augstutschen
  • Groß Daguthelen
  • Groß Darguszen
  • Groß Königsbruch
  • Groß Rudminnen
  • Groß Rudszen
  • Groß Schackummen
  • Groß Schorellen
  • Groß Schwentischken
  • Groß Uszballen
  • Groß Wersmeningken
  • Groß Wingillen
  • Gudellen
  • Gudweitschen
  • Guttpettern
  • Heidlauken
  • Henskischken
  • Hermoneiten
  • Inglauden
  • Jentkutkampen
  • Jocknen
  • Jodeglienen
  • Jodringkehmen
  • Jodupönen
  • Jodzahlen
  • Jodzuhnen
  • Jogschen
  • Jucknaten
  • Jucknischken
  • Jungeitschen
  • Jutschen
  • Kallen
  • Kallmehlischken
  • Kallweitschen
  • Karczamingken
  • Karunischken
  • Kattenau
  • Kaunohnen
  • Kermuschienen
  • Kiauschen
  • Kiddeln
  • Kinderweitschen
  • Kischen, Ksp. Schillehnen
  • Kischen, Ksp. Schirwindt
  • Klein Darguszzen
  • Klein Degesen
  • Klein Rudminnen
  • Klein Tarpupönen
  • Klein Warningken
  • Klein Wersmeningken
  • Klischen
  • Klohnen
  • Kötschen
  • Kosakweitschen
  • Kruschinehlen
  • Krusen
  • Kurschen
  • Kusmen
  • Kussen
  • Lasdehnen
  • Laugallen, Ksp. Willuhnen
  • Laukehlischken
  • Lauken
  • Laukupönen
  • Lawischkehmen
  • Lengschen
  • Lengwehnen
  • Löblaugken
  • Lubinehlen
  • Malissen
  • Mallwischken
  • Martingken
  • Maszuiken
  • Matternischken
  • Mattlauken
  • Matzkutschen
  • Maurutschatschen
  • Mecken
  • Mehlkehmen
  • Milluhnen
  • Nassawen
  • Naujehnen
  • Nausseden
  • Neudorf
  • Neu Skardupönen
  • Nickelnischken
  • Nikelstanaten
  • Norudszen
  • Noruszuppen
  • Norwieden
  • Osznaggen
  • Packern
  • Parschen
  • Paszuiszen
  • Patilszen
  • Paulicken
  • Pawidlaugken
  • Payszeln
  • Peschicken
  • Petereithelen
  • Petrikatschen
  • Petzingken, Ksp. Pillkallen
  • Petzingken, Ksp. Schirwindt
  • Pieraggen
  • Pillupönen
  • Plathen
  • Plimballen
  • Plonszöwen
  • Podszohnen
  • Pötschlauken, Kreis Pillkallen
  • Pötschlauken, Kreis Stallupönen
  • Puplauken
  • Radszen, Kreis Stallupönen
  • Radszen, Ksp. Willuhnen
  • Rammonischken
  • Raudohnen
  • Reckeln
  • Romeyken
  • Rucken
  • Rudszen
  • Russen
  • Sallehnen
  • Sannseitschen
  • Schacken
  • Scharkabude
  • Schillehnen
  • Schilleningken, Kreis Stallupönen
  • Schilleningken, Ksp. Lasdehnen
  • Schillenöhlen
  • Schillupönen
  • Schleuwen
  • Schluidszen
  • Schmilgen, Kreis Pillkallen
  • Schmilgen, Kreis Stallupönen
  • Schöckstupönen
  • Schwarpeln
  • Schwentakehmen
  • Schwiegupönen
  • Serbenten
  • Seumetimmen
  • Siemoken
  • Skarullen
  • Skroblienen
  • Snappen
  • Spullen
  • Stobern
  • Stumbern
  • Sturmen
  • Sudeiken
  • Szabojeden
  • Szapten
  • Szieden
  • Szillehlen
  • Szimkuhnen
  • Szinkuhnen
  • Szuggern
  • Tauerkallen
  • Trakehnen
  • Tulpeningken
  • Tuppen
  • Tutschen
  • Urbantatschen
  • Urbszen
  • Uszalxnen
  • Uszballen, Ksp. Lasdehnen
  • Uszballen, Ksp. Pillkallen
  • Uszbördszen
  • Uszbrawen
  • Uszpiaunehlen
  • Uszproduppen
  • Wabbeln
  • Wagohnen
  • Wandlauszen
  • Warnakallen
  • Warupönen
  • Wensken
  • Wenzlowischken
  • Werschkepchen
  • Weszkallen
  • Williothen
  • Willuhnen
  • Wiltauten
  • Wingern
  • Wisborienen
  • Woszupchen
  • Woszupöhlen
  • Woitekaten

Gutsbezirk

  • Alt Kattenau
  • Alt Skardupönen
  • Amalienhof
  • Baragehlen
  • Bartkowen
  • Cziunken
  • Degesen
  • Doristhal
  • Drozwalde
  • Dubinnen
  • Dwarischken
  • Eszeruppen
  • Girrehlischken
  • Göritten
  • Katharinenhof
  • Kattenau
  • Kerstuppen
  • Kisseln
  • Klein Königsbruch
  • Kryszullen
  • Kummetschen
  • Kurschehlen
  • Lasdinehlen
  • Lindicken
  • Löbegallen
  • Neu Lubönen, Oberförsterei-Ant.
  • Nowischken
  • Pillupönen, Adlig
  • Poslöpen
  • Ragupönen
  • Rassauen, Oberförsterei
  • Samelucken
  • Schorellen, Oberförsterei
  • Sodargen
  • Stimbern, Forstgutsbezirk
  • Strunzlaugken
  • Tannenwalde
  • Trakehnen
  • Uszballen, Oberförsterei
  • Uszpiaunen
  • Warupönen
  • Weszkallen, Oberförsterei
  • Willuhnen

Das Kirchspiel
umfasste im September 1931

Stadtgemeinde

  • Eydtkuhnen
  • Stallupönen

Landgemeinde

  • Abracken
  • Absteinen
  • Ackmonienen, Ksp. Enzuhnen
  • Ackmonienen, Ksp. Pillupönen
  • Adlig Budweitschen
  • Alexkehmen
  • Ambroskehmen
  • Anderskehmen
  • Antanischken
  • Antsodehnen
  • Aschlauken
  • Bäuerlich Budweitschen
  • Bareischkehmen
  • Bartzkehmen
  • Baubeln
  • Benullen
  • Berninglauken
  • Bersbrücken
  • Bilderweitschen
  • Bisdohnen
  • Bißnen
  • Bredauen
  • Bruchhöfen
  • Bugdszen
  • Damerau
  • Datzkehmen
  • Daugelischken
  • Deeden
  • Disselwethen
  • Doblendszen
  • Dopönen
  • Dozuhnen
  • Dräweningken
  • Drusken
  • Egglenischken
  • Enskehmen
  • Enzuhnen
  • Eszerkehmen
  • Eymenischken
  • Gaidszen
  • Gallkehmen
  • Germingkehmen
  • Girnischken
  • Girnuhnen
  • Göritten
  • Grieben
  • Groß Degesen
  • Groß Grigalischken
  • Groß Lenguneschken
  • Groß Sodehnen
  • Groß Trakehnen
  • Groß Wannagupchen
  • Grünhof
  • Grünwalde
  • Gudellen
  • Gudweitschen
  • Hopfenbruch
  • Jentkutkampen
  • Jocknen
  • Jodringkehmen
  • Jodszen
  • Jogeln
  • Jucknischken
  • Jurgeitschen
  • Kallweitschen
  • Karklienen
  • Kassuben
  • Kattenau
  • Kiaulacken
  • Kickwieden
  • Kiddeln
  • Kinderlauken
  • Kinderweitschen
  • Kischen
  • Kischken
  • Klein Degesen
  • Klein Lengmeschken
  • Kögsten
  • Kosakweitschen
  • Krajutkehmen
  • Kryszullen
  • Kubillehlen
  • Kummeln
  • Kupsten
  • Lauken
  • Laukupönen
  • Lawischkehmen
  • Leegen
  • Leibgarten
  • Lengwehnen
  • Lucken
  • Lukoschen
  • Malissen
  • Matternischken
  • Mattlauken
  • Matzkutschen
  • Mecken
  • Mehlkehmen
  • Mehlkinten
  • Messeden
  • Mikuthelen
  • Milluhnen
  • Mitzkaweitschen
  • Nassawen
  • Nausseden
  • Neuteich
  • Nickelnischken
  • Noreitschen
  • Norudszen
  • Noruszuppen
  • Norwieden
  • Osznaggen
  • Packern
  • Pakalnischken
  • Patilszen
  • Peschicken
  • Peterlauken
  • Petrikatschen
  • Pillupönen
  • Plathen
  • Plicken
  • Plimballen
  • Podszohnen
  • Pötschlauken
  • Puplauken
  • Radszen
  • Raudohnen
  • Reckeln
  • Ribben
  • Rittigkeitschen
  • Romanuppen
  • Romeyken
  • Rudszen
  • Russen
  • Sannseitschen
  • Schackummen
  • Scharfeneck
  • Scheppetschen
  • Schilleningken
  • Schillgallen
  • Schillupönen
  • Schirmeyen
  • Schleuwen
  • Schluidszen
  • Schmilgen
  • Schockwethen
  • Schöckstupönen
  • Schönbruch
  • Schuckeln
  • Schwentakehmen
  • Schwentischken
  • Schwiegupönen
  • Schwirgallen
  • Seehausen
  • Seekampen
  • Seumetimmen
  • Skarullen
  • Skrudszen
  • Sobeitschen
  • Sodargen
  • Soginten
  • Sommerkrug
  • Stärken
  • Stehlischken
  • Stobern
  • Ströhlkehmen
  • Sudeiken
  • Susseitschen
  • Szabojeden
  • Szameitkehmen
  • Szapten
  • Szeskehmen
  • Szillehlen
  • Szillen
  • Szinkuhnen
  • Szuggern
  • Taschieten
  • Tauerkallen
  • Trakehnen
  • Tutschen
  • Urbszen
  • Uszdeggen
  • Wabbeln
  • Wagohnen
  • Walleykehnen
  • Wenzlowischken
  • Wertimlauken
  • Wicknaweitschen
  • Wilken
  • Willkinnen
  • Wilpischen
  • Wirbeln
  • Wittkampen
  • Wohren

Gutsbezirke

 


Forschungsstelle Ost- und Westpreußen
Ostpreußen – Katholische Kirche