Sudetenland Stadt- und Landkreise – Februar 1943

Die folgende Aufstellung / Gliederung entspricht der Kreiseinteilung in den Regierungsbezirken am 1. Februar 1943.
Diese Gliederung blieb bis Ende des Zweiten Weltkriegs bestehen.
Im Rahmen dieser Auflistung wird auf den konkreten Gebietstand der Städte und Gemeinden mit Stand vom 12. Oktober 1942 Bezug genommen.

 

Regierungsbezirk Aussig

Aussig-Stadt Aussig-Land Bili
Böhmisch-Leipa Braunau Brüx
Dauba Deutsch Gabel Dux
Friedland (Isergebirge) Gablonz a./Neiße Hohenelbe
Komotau Leitmeritz Reichenberg-Stadt
Reichenberg-Land Rumburg Schluckenau
Teplitz-Schönau Tetschen-Bodenbach Trautenau
Warnsdorf
nach oben

Regierungsbezirk Eger

Asch Bischofteinitz Eger-Stadt
Eger-Land Elbogen Falkenau a./Eger
Graslitz Kaaden Karlsbad-Stadt
Karlsbad-Land Luditz Marienbad
Mies Neudek Podersam
Preßnitz Saaz St. Johannisthal
Tachau Tepl
nach oben

Regierungsbezirk Troppau

Bärn Freiwaldau Freudenthal
Grulich Hohenstadt Jägerndorf
Landskron Mährisch-Schönberg Mährisch-Trübau
Neu Titschein Römerstadt Sternberg
Troppau-Stadt Troppau-Land Wagstadt
Zwittau

Quellen:
Orte und Ortsteile des Reichsgaues Sudetenland – Nach amtlichen Quellen zusammengestellt von Wilhelm Förster, Bad Teplitz-Schönau 1943

nach oben

Kreiseinteilung Sudetenland – Übersicht
Forschungsstelle Sudetenland