Standesamtsbezirk Bosemb

Das Standesamt Bosemb (poln. Boże; vom 16. Juli 1938 bis 1945 umbenannt in Bussen) wurde am 1. Oktober 1874 eingerichtet und bestand bis 1945.

Der Standesamtsbezirk
umfasste im Oktober 1874

Dorf

  • Grunau
  •  

Gut

  • Bosemb
  • Friedrichsberg Vorwerk
  • Grunau

Der Standesamtsbezirk
umfasste im Dezember 1888

Landgemeinde

  • Friedrichsberg
  • Grunau

Gutsbezirk

  • Bosem (Bosemb)
  • Grunau

Der Standesamtsbezirk
umfasste im Dezember 1907

Landgemeinde

  • Grunau
  •  

Gutsbezirk

  • Bosemb
  • Grunau

Der Standesamtsbezirk
umfasste im Jahr 1931

Landgemeinde

  • Bosemb
  • Grunau
Standesamtsregister im Staatsarchiv Allenstein

Archiwum Państwowe w Olsztynie
PL 10-521 Olsztyn
ul. Partyzantów 18, przegródka poczt. 412
Tel: (+48) 89 527 60 96
Fax: (+48) 89 535 92 72
eMail:

Signatur Titel / Band Jahrgang
42/2973/1 Heirats-Neben-Register Nr 1 – 4, 1 – 3, 1 – 3, 1 – 2, 1 – 3, 1 – 3, 1 – 3, 1, 1 – 2, 1 – 3, 1 – 2, 1 – 2, 1 – 15 1907-1919
nach oben
Weitere Quellen für Bosemb
  • Archivsuche SEZAM i ZoSIA
  • Archivsuche Szukajwarchiwach.pl
  • nach oben

    Übersicht Standesämter Ostpreußen
    Landkreis Sensburg (Städte und Gemeideverzeichnis)
    Ostpreußen – Stadt- und Landkreise
    Forschungsgruppe Sensburg Forschungsgruppe Sensburg – Genealogische Quellen Forschungsstelle Ost- und Westpreußen