Standesamtsbezirk Seehesten

Das Standesamt Seehesten (poln. Szestno) bestand von 1874 bis 1945.

Der Standesamtsbezirk
umfasste im Oktober 1874

Dorf

  • Pfaffendorf
  • Reuschendorf
  • Rudwangen
  • Seehesten
  •      

Gut

  • Seehesten

Der Standesamtsbezirk
umfasste im Dezember 1888

Landgemeinde

  • Kerstinowen
  • Langenbrück
  • Pfaffendorf
  • Reuschendorf
  • Rudwangen
  • Seehesten
  • Weißenburg

Gutsbezirk

  • Seehesten
  • Waldhausen

Der Standesamtsbezirk
umfasste im Dezember 1907

Landgemeinde

  • Kerstinowen
  • Langenbrück
  • Pfaffendorf
  • Reuschendorf
  • Rudwangen
  • Seehesten
  • Weißenburg

Gutsbezirk

  • Domänen-Amt Seehesten
  • Waldhausen

Der Standesamtsbezirk
umfasste im Jahr 1931

Landgemeinde

  • Kerstinowen
  • Langenbrück
  • Pfaffendorf
  • Reuschendorf
  • Rudwangen
  • Seehesten
  • Weißenburg

 

Hier können Sie in von Projektmitarbeitern erstellten Indices der Personenstandsregister des Standesamtes Seehesten suchen.
Bisher sind die Heiratsregister der Jahre 1929 bis 1931 erfasst.

 

Standesamtsregister im Staatsarchiv Allenstein

Archiwum Państwowe w Olsztynie
PL 10-521 Olsztyn
ul. Partyzantów 18, przegródka poczt. 412
Tel: (+48) 89 527 60 96
Fax: (+48) 89 535 92 72
eMail:

Signatur Titel / Band Jahrgang
42/2890/1 Geburts-Register Nr 1 – 100, 1 – 93, 1 – 97 1909-1911
42/2890/2 Heirats-Register Nr 1 – 32, 1 – 28, 1 – 23 1929-1931

 

nach oben
Weitere Quellen für Seehesten
  • Archivsuche Szukajwarchiwach.pl
  • nach oben

    Übersicht Standesämter Ostpreußen
    Landkreis Sensburg (Städte und Gemeideverzeichnis)
    Ostpreußen – Stadt- und Landkreise
    Forschungsgruppe Sensburg Forschungsstelle Ost- und Westpreußen