Kreis Oels

Vorliegend handelt es sich um eine Aufstellung mit Stand der Volkszählung 1. Dezember 1871. Da die Standesämter in Preußen erst zum 1. Oktober 1874 eingerichtet wurden, gibt es keine Zuordnung zu Standesamtbezirken. Eine Zuordnung zu einer evangelischen oder katholischen Kirchengemeinde wurde ebenfalls nicht erhoben oder zumindest nicht veröffentlicht.
Eine kurze Einführung zum Kreis Oels finden Sie auf der Seite zum Kreis Oels (dort: Stand Volkszählung 1.12.1885).

Der Kreis Oels gliederte sich im Jahr 1871 in Stadtgemeinden, Landgemeinden und selbstständige Gutsbezirke. Er bestand am 1. Dezember 1871 aus vier Stadtgemeinden (Bernstadt in Schlesien, Hundsfeld, Juliusburg und Oels), 127 Landgemeinden und 109 Gutsbezirken.

Stadtgemeinden
Ort Wohngebäude Bevölkerung davon
evangelisch
davon
katholisch
Bernstadt
in Schlesien
317 3.861 3.179 436
Hundsfeld 95 1.195 694 486
Juliusburg 106 804 723 76
Oels 538 8.132 6.512 1.342
  nach oben  
Landgemeinden
Ort Wohngebäude Bevölkerung davon
evangelisch
davon
katholisch
Allerheiligen 24 149 140 9
Bartkerei
(=Bartkere<)
22 129 128 1
Bernstadt
(Vorstadt)
41 298 270 28
Bogschütz 106 679 658 21
Bohrau 64 414 394 20
Briese 67 569 564 5
Buchwald
(Herzoglich)
77 615 586 13
Buchwald
(Frei-Antheil)
9 45 45
Buckowintke 32 238 232 6
Buselwitz 20 143 141 2
Carlsburg 29 141 139 1
Crompusch 12 71 70 1
Cronendorf 15 102 100 2
Cunersdorf 78 750 32 718
Cunzendorf 38 252 244 7
Dammer 43 331 308 23
Dobrischau 30 155 155
Döberle 26 169 159 10
Dörndorf 32 185 171 14
Domatschine 35 211 190 21
Eichgrund 11 73 52 21
Ellguth
(Fürsten-)
77 624 608 7
Ellguth
(Gross)
35 235 229 6
Ellguth
(Klein)
160 936 922 14
Ellguth
(Neu)
27 142 139 3
Ellguth
(Polnisch)
61 412 397 15
Galbitz 71 431 418 10
Gimmel 67 400 384 16
Görlitz 44 218 177 40
Graben
(Gross)
123 840 817 23
Grüneiche 12 80 78 2
Grüttenberg 14 88 84 4
Gutwohne 85 548 538 10
Hönigern 38 282 278 4
Jackschönau 34 180 178 2
Jenkwitz 55 416 403 13
Jentschdorf
(=Jäntschdorf)
40 223 218 5
Juliusburg 76 570 532 38
Kaltvorwerk 28 135 132 3
Korschlitz 52 315 305 10
Kraschen 83 663 614 16
Kritschen 77 483 481 2
Kurzwitz 7 44 43 1
Lampersdorf 62 506 472 21
Langenhof 37 318 289 29
Langewiese 55 526 162 364
Laubsky 24 170 165 5
Leuchten 29 236 230 6
Loischwitz 10 65 63 2
Ludwigsdorf 46 311 307 4
Maliers 53 411 402 9
Medlitz 25 131 127 4
Mirkau 25 159 141 18
Mühlatschütz
(Klein)
38 224 214 10
Mühlatschütz
(Mittel)
36 259 256 3
Mühlatschütz
(Ober und Nieder)
52 409 371 38
Mühlwitz
(Nieder)
35 219 214 5
Mühlwitz
(Ober)
50 378 374 4
Nauke 16 99 88 11
Netsche 62 515 454 61
Neudorf
bei Bernstadt
19 137 135 2
Neudorf
bei Juliusburg
17 88 85 3
Neuhaus 8 57 55 2
Neuhof
bei Raake
15 66 65 1
Neuhof
bei Wiesegrade
13 68 62 6
Oels (Klein( 52 360 40 320
Oppeln und
Neugarten
7 43 42 1
Ostrowine 55 376 355 21
Pangau 65 400 396 4
Patschkey 63 645 607 38
Peterwitz
(Klein)
26 166 59 107
Peuke 57 373 358 15
Pischkawe 19 161 157 4
Pontwitz 80 726 673 53
Postelwitz 61 484 472 12
Prietzen
(Nieder)
28 256 248 8
Prietzen
(Ober)
51 360 356 4
Pühlau 36 206 203 3
Raake 29 168 166 2
Rathe 46 309 302 7
Reesewitz 60 400 392 8
Rotherinne 8 52 48
Sackrau 55 689 458 231
Sadewitz 60 414 39 375
Schickerwitz 17 82 82
Schleibitz 50 297 265 32
Schmarse 54 515 480 34
Schmollen (Neu) 78 420 420
Schmollen
(Nieder)
27 177 174 3
Schmollen
(Ober)
79 542 531 11
Schmoltschütz 7 36 34 2
Schönau
(Nieder)
22 140 131 9
Schönau
(Ober)
33 207 200 1
Schützendorf 16 77 70 7
Schwierse
(Gutsherrlich)
12 95 90 5
Schwierse
(Städtisch)
8 74 67 7
Schwundnig 16 96 93 3
Sechskiefern 20 153 148 5
Sibyllenort 38 285 245 40
Spahlitz 65 450 426 22
Stampen 60 446 433 13
Steins 44 240 220 20
Strehlitz 87 554 539 15
Stronn 62 418 403 15
Süsswinkel 39 336 56 280
Taschenberg 16 167 161 6
Tschertwitz 16 74 71 3
Ulbersdorf 47 370 359 4
Vielguth 127 686 682 4
Vogelsang 30 159 157 2
Vorwerk (Neu) 5 18 18
Wabnitz 52 432 415 17
Weidenbach 26 191 187 4
Weigelsdorf
(Gross)
104 676 632 44
Weigelsdorf
(Klein)
10 46 45 1
Weissensee 29 243 243
Wiesegrade 21 127 126 1
Wildschütz 57 377 310 67
Wilhelminenort 85 663 660 1
Woitsdorf 61 413 408 5
Würtemberg 15 145 135 10
Zantoch 37 266 265 1
Zessel 41 314 308 6
Ziegelhof 19 119 119
Zöllnig
(Gross)
103 757 96 657
Zöllnig
(Klein)
49 390 86 304
Zucklau 77 544 534 10
  nach oben  
Gutsbezirke
Ort Wohngebäude Bevölkerung davon
evangelisch
davon
katholisch
Allerheiligen 6 93 85 8
Bernstadt
(Vorstadt)
11 129 121 8
Bogschütz 11 132 131 1
Bohrau 8 111 102 9
Briese 11 170 164 6
Buchwald
(Herzoglich)
10 154 144 10
Buchwald
(Frei-Antheil),
Gut
4 38 27 11
Buselwitz 2 84 78 3
Carlsburg 4 54 54
Crompusch 3 58 37 21
Cunersdorf 4 166 80 86
Cunzendorf 5 52 42 10
Dobrischau 8 107 102 5
Döberle 2 32 27 5
Dörndorf 5 107 81 26
Domatschine 4 75 67 8
Eichgrund 2 38 38
Ellguth
(Fürsten-)
8 155 147 8
Ellguth
(Gross)
4 99 97 2
Ellguth
(Klein)
6 102 91 11
Ellguth
(Polnisch)
13 285 231 54
Galbitz 6 108 105 3
Gimmel 11 146 131 15
Görlitz 6 64 34 30
Graben (Gross) 9 164 120 44
Grüttenberg 4 88 74 14
Gutwohne 6 135 127 8
Hönigern 4 68 58 10
Hundsfeld 6 130 97 33
Jackschönau 4 117 114 3
Jentschdorf
(=Jäntschdorf)
8 200 174 26
Juliusburg 8 94 69 25
Kaltvorwerk 3 55 52 3
Korschlitz 10 211 197 14
Kraschen 4 103 86 17
Kritschen 12 195 181 14
Kurzwitz 3 47 46 1
Lampersdorf 21 271 238 32
Langenhof 6 115 106 9
Laubsky 4 76 73 3
Loischwitz 5 130 116 14
Ludwigsdorf 13 145 132 13
Mirkau, Gut 2 41 34 7
Mühlatschütz
(Klein)(=Augustenv.)
1 11 7 4
Mühlatschütz
(Mittel)
4 75 67 8
Mühlatschütz
(Ober und Nieder)
6 128 109 19
Mühlwitz
(Nieder)
3 52 44 8
Mühlwitz
(Ober)
3 57 50 7
Nauke 4 86 78 8
Netsche 6 107 99 8
Neudorf bei
Bernstadt
3 41 37 4
Neudorf bei
Juliusburg
4 49 39 10
Neuhaus 3 49 48 1
Neuhof
bei Raake
2 20 18 2
Neuhof
bei Wiesegrade
1 53 51 2
Oels (Klein) 3 35 26 9
Oels (Schloss) 13 158 152 6
Oppeln und
Neugarten
3 49 48 1
Ostrowine 10 150 113 37
Pangau 7 139 111 28
Peuke 18 223 203 20
Pischkawe 3 34 32 2
Pontwitz 24 393 356 37
Postelwitz 6 150 150
Prietzen
(Nieder)
6 101 97 4
Prietzen
(Ober)
6 116 99 17
Pühlau 6 171 159 12
Raake 6 68 58 10
Rathe 5 119 115 4
Reesewitz 8 117 104 13
Rotherinne 2 41 40 1
Sackrau
(=Marienhof)
3 98 80 18
Schickerwitz 6 58 56 2
Schleibitz 10 139 120 19
Schmarse 5 107 102 5
Schmollen
(Nieder)
4 99 95 4
Schmollen
(Ober)
2 51 49 2
Schmoltschütz 7 93 85 8
Schönau
(Nieder)
4 75 73 2
Schönau
(Ober)
4 103 96 7
Schützendorf 4 92 76 16
Schwierse
(Gutsherrlich)
4 90 83 7
Schwundnig, Gut 3 63 61 2
Sibyllenort 10 188 169 19
Spahlitz 7 131 107 24
Stampen 5 149 137 12
Steine 11 174 135 39
Strehlitz 14 142 132 10
Stronn 8 179 154 25
Süsswinkel 11 111 66 45
Tschertwitz 2 30 29 1
Ulbersdorf 6 140 122 18
Vielguth 9 200 197 3
Vogelsang 1 7 5 2
Vorwerk (Neu) 2 48 44 4
Wabnitz
(Nieder)
5 103 94 9
Wabnitz
(Ober)
4 77 69 8
Weidenbach 8 101 91 10
Weigelsdorf
(Gross)
3 86 69 17
Weigelsdorf
(Klein)
5 98 86 12
Weissensee 3 25 25
Wiesegrade 5 73 65 8
Wildschütz 8 143 121 22
Wilhelminenort 4 105 105
Woitsdorf 10 227 191 36
Würtemberg 4 69 65 4
Zantoch 6 103 102 1
Zessel 18 221 207 14
Zucklau 6 92 86 6
   

Quellen:
Die Gemeinden und Gutsbezirke der Provinz Schlesien und ihre Bevölkerung – Nach den Urmaterialien der allgemeinden Volkszählung vom 1. December 1871; Berlin 1874, S. 16-27

nach oben

Kreisseite Oels – Stand 01.12.1885
Kreisseite Oels – Stand 01.12.1905
Kreisseite Oels – Stand 01.02.1933
Schlesien Stadt- und Landkreise – Stand 01.12.1871

Forschungsgruppe Oels